AKTUELLES

Ehre wem Ehre gebührt. Februar-Zusammenfassung.

Der Februar war der Monat der Ehrungen. Der Innenminister ehrte die Böhms, der Oberbürgermeister ehrte die Jugendlichen und unsere Abteilung fühlt sich durch den Platz 9 in Landesstatistik ebenfalls geehrt. Bei so vielen Ehrungen darf natürlich der Sport nicht zu kurz kommen. Unsere Aktiven waren unterm Dach und unterm freien Himmel aktiv und u.a. mit Platz 3 und 4 bei Deutschen Meisterschaften sogar äußerst erfolgreich. Lesen Sie selbst: OTB Leichtathleten unter den Top-Ten in Niedersachsen Tolle Nachrichten aus Hannover. Der OTB gehört zu den Top-Ten in Niedersachsen. Zusammen mit der LG Kreis Verden liegt der OTB auf Rang 9. Eine schöne Belohnung der engagierten Arbeit unserer Trainerinne

Erlebnis Deutsche Jugendmeisterschaften

Reichlich Erfahrungen sammelten unsere jungen Athleten(innen) am zurückliegendem Wochenende bei den Nationalen Titelkämpfen der Jugendlichen U 20 in Halle an der Saale. Gleich in zwei Disziplinen, den 60 m und 200 m hatte Daniel Wieczorek die hohen Normen des DLV erfüllt. Den Trainingsausfall in der zweiten Januarhälfte und Anfang Februar konnte Daniel nicht ganz kompensieren. Nach 7,14 Sek. über 60 m musste Daniel nach dem Vorlauf die Segel streichen. Um ganze 5/100 Sek. verpasste der Abiturient den Halbfinallauf. Den 200 m Lauf begann Daniel so schnell wie in seinen besten Tagen, aber auf den letzten 50 m verließen ihn doch etwas die Kräfte. Mit seinen 22,57 Sek. landete er immerhin auf Pl

OTB-Staffel läuft Bestzeit!

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften hat die Staffel des OTB Osnabrück mit Stephan Voskuhl, Jan Niklas Böhm und Matthias Hardt nach großartigem Kampf den vierten Platz erzielt. Zudem stellte das Team von Trainer Dr. Michael Karsch mit 7:28,47 Minuten eine tolle neue Bestzeit auf. Zuvor haben schon unsere Jugendstaffeln bei den Jungs und Mädchen über 4 x 200m sowie Daniel Wieczorek über 60m und 200m in das Geschehen eingegriffen.

Tina Böhm holt Bronze bei Polizei-DM

Am 18. Februar 2018 wurden in Hamburg-Bergedorf die 18. Deutschen Polizeimeisterschaften im Crosslauf ausgetragen. Auf der leicht vereisten Strecke, die mit künstlichen Hindernissen zusätzlich erschwert worden war, waren auch Tina und Jan-Niklas Böhm vom OTB dabei. Tina erreichte mit einer Zeit von 11:08 auf 3100 m den hervorragenden dritten Platz bei den Frauen. Den 9. Platz erzielte Jan-Niklas mit einer Zeit von 13:17 auf 4140 m bei den Männern.

Termine Regionsmeisterschaften

25. Mai: 10 km Straße Neuenkirchen 30. Mai: 10.000m Melle 16. Juni: Vierkampf U 14 U 16 Nordhorn 17. August: 2000, 3000m, 5000m 14 - U 20 Melle 18. August: Einzel U 14 U 16 Lingen 06. September: LangstaffelnU 14 Lingen 17. November: Crosslauf U 14 Lingen

Deutsche Jugendmeisterschaften in der Halle

Nur eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen finden in Halle an der Saale die Deutschen U 20 Jugendmeisterschaften statt. Von uns starten die 4 x 200 m Staffel der Mädels als auch der Jungs, Daniel Wieczorek über 60 m und 200 m und die 3 x 1000 m Staffel der Männer. Unsere Jugendliche brachten das Kunststück zustande, dass sowohl die Mädels wie der Jungs die hohe Qualifikationsnorm des DLV unterbieten konnten. Schon im vorigen Jahr schafften unsere jungen Damen die Norm und auch die Startgemeinschaft der Jungs des OTB/ Quitt Ankum und TUS Bersenbrück, aber das zwei reine OTB Staffeln zu den Deutschen fahren dürfen, hat es in der langen Geschichte der OTB Leichtath

Jugendsportlerehrung der Stadt Osnabrück

Die traditionelle Jugendsportlerehrung der Stadt Osnabrück fand wie in den letzten Jahren auch dieses mal in der Vereinssporthalle des Stadtsportbundes am Limberg statt. Als einzige Abteilung des OTB durften fünf Jugendliche von uns an der Ehrung teilnehmen. Mit der silbernen Ehrennadel wurde Tom Spierenburg für seinen Norddeutschen Meistertitel im Dreisprung ausgezeichnet. Die 4 x 100 m Landesmeisterstaffel aus der Halle mit Jordan Gordan, Tom Spierenburg, Jonas Michalowski und Jafia Lehmann bekamen die bronzene Nadel überreicht. Zur 4 x 100 m Staffel, die im Sommer bei den Landesmeisterschaften siegten, gehörten Tom Spierenburg, Jonas Michalowski, Bennett Schlüter und Jafia Lehmann. Sie du

Starke OTBer bei den Landes-Crossmeisterschaften

Bei den Landescrossmeisterschaften überzeugten die OTB-Athleten mit starken Leistungen. Eine ganz starke Leistung zeigte Nicolai Riechers, der über die Langstrecke nur den Favoriten Karsten Meier ziehen lassen musste, aber noch vor dem früheren OTBer Viktor Kuk als Zweiter ins Ziel kam. Mit Dustin Karsch als Fünfter und Abdelmajeed Abdalla als 13. landete die OTB-Mannschaft von Trainer Michael Karsch auf dem zweiten Platz. Auf dem dritten Platz in der sehr stark besetzten Mittelstreckenkonkurrenz belegten Stephan Voskuhl, Marvin Karsch und Jan Niklas Böhm. Steffen Gerbrand und Lars Rolfes vervollständigten das gute Abschneiden unserer Mittelstreckler. In der Klasse U 16 belegten Jonas Kulgem

Jetzt wird es dreckig!

Vorbericht Landes-Crosslaufmeisterschaften in Löningen Jetzt wird’s dreckig. Am Abend des 10. Februar dürften in Niedersachsen einige Waschmaschinen extra laufen, denn tagsüber finden in Löningen zusammen mit dem Deutschen Cross-Cup die Niedersächsischen und Bremischen Crosslaufmeisterschaften statt. Und nach den ergiebigen Regenfällen der vergangenen Wochen, dem Frost sowie dem Tauwetter darf wohl ziemlich sicher davon ausgegangen werden, dass der aufgeweichte Untergrund für die Crossläuferinnen und Crossläufer buchstäblich zu einer echten Schlammschlacht wird. Dem erfahrenen Veranstalter VfL Löningen liegen allein für die Niedersächsischen/Bremischen Meisterschaften 509 Meldungen vor, die

Ein Blick in die Deutsche Bestenliste (Halle)

800 m (1:46,50) Deutscher Hallenrekord: 1:44,88 Nico Motchebon (Berlin) 1995 Hallen-Bestleistung 2017: 1:47,65 Robert Farken (SC DHfK Leipzig) 1:46,51 Marc Reuther 96 Wiesbadener LV 27.01. Erfurt 1:47,80 Christoph Kessler 95 LG Region Karlsruhe 03.02. Karlsruhe 1:48,35 Marvin Heinrich 97 Wiesbadener LV 27.01. Erfurt 1:48,95 Sebastian Keiner 89 LAC Erfurt 27.01. Erfurt 1:49,42 Karl Bebendorf 96 Dresdner SC 1898 27.01. Erfurt 1:50,34 Dennis Biederbick 97 Wiesbadener LV 27.01. Erfurt 1:50,63 Lukas Abele 97 SSC Hanau-Rodenbach 27.01. Erfurt 1:50,94 Constantin Schulz 98 LC Cottbus 27.01. Erfurt 1:51,41 Holger Körner 93 LG Region Karlsruhe 21.01. Mannheim 1:52,17 Max Körner 99 LAC Erfu

Steffen Gerbrand

Bei den Norddeutschen Meisterschaften erreichte Steffen Gerbrand den 10. Platz über 800m. In 1:59,97 Min. blieb er erneut unter 2 Minuten.

Paukenschlag! Josh läuft DM-Quali!

Paukenschlag durch Josh Pütz. Bei einem Sportfest in Luxemburg schaffte der Wirtschaft-Student auf Anhieb die DM-Quali über 800m. Seine Zeit von 1:52,80 Minuten ist punktgenau die Norm! Josh verbesserte seine Hallenbestzeit um rund 3/10 Sekunden und liegt aktuell auf Platz 13 in Deutschland.

OTB unter den Top-Ten in Niedersachsen

Tolle Nachrichten aus Hannover. Der OTB gehört zu den Top-Ten in Niedersachsen. Zusammen mit der LG Kreis Verden liegt der OTB auf Rang 9. Eine schöne Belohnung der engagierten Arbeit unserer Trainerinnen und Trainer! 1. LG Braunschweig 2. VfL Eintracht Hannover 3. LG Göttingen 4. Eintracht Hildesheim 5. Hannover 96 6. Hannover Athletics 7. LG Nordheide 8. LG Weserbergland 9. OTB Osnabrück LG Kreis Verden 11. VfL Wolfsburg

Josh Pütz startet in Luxemburg über 800m

Auf Einladung des Luxemburgischen Leichtathletik-Verbandes FLA startet Josh Pütz (Osnabrücker TB) am Samstag beim hochkarätig besetzten CMCM-Indoor-Meeting in Luxemburg. DerAthlet von Trainer Michael Karsch hat nach dem Trainingslager in Portugal über Weihnachtsfeiertage eigentlich entschieden, die Hallensaison durchzutrainieren, um sich optimal für die Hallensaison vorzubereiten. Nun testet er seine Form aber dennoch, zumal der gebürtige Luxemburger den Auslandsaufenthalt mit einem Verwandtenbesuch kombinieren kann.

Steffen Gerbrand in Hamburg am Start

Bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg hält Steffen Gerbrand (im Bild mitte) die OTB-Fahne hoch. Der Mittelstreckler aus der Gruppe von Trainer Michael Karsch tritt über 800m an. Bei den Landeshallenmeisterschaften in Hannover wurde Steffen Zweiter.

Das war Spitze

Zusammenfassung Januar 2018 Das war aber mal ein spitzenmäßiger Einstand. Selten sind unsere Aktiven so erfolgreich in das neue Jahr gestartet wie in das Jahr 2018. Viele Spitzenplätze, unerwartete Staffelerfolge, jede Menge Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner und viele tolle Bestleistungen – so macht Leichtathletik Spaß. Bei all den tollen Leistungen sei eine Athletin besonders hervorgehoben: Um mehr als einen halben Meter steigerte U 20-Athletin Antonia Hindahl ihre Bestleistung im Dreisprung und kapitulierte sich gewissermaßen von 0 auf 100 in die niedersächsische Spitze. Spitze ist auch, dass wir mit Antonia und Tom nun gleich zwei hoffnungsvolle Talente (und zwei neue Vereinsre

Archiv

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik