AKTUELLES

79 Kinder kämpften in ihren Teams um den Sieg

Am Sonntag, den 18.03.2018, trafen 79 Kinder aus vier Vereinen in den OTB-Hallen aufeinander und traten in 12 Teams zusammen gegeneinander an. In den gemischten Teams haben sie zwei Stunden lang ihr Bestes gegeben: Sie sind über Bananenkartons gesprintet, hoch-weit-gesprungen und haben zum Teil zum ersten Mal Kinder-Diskus in Form des Ringwurfs gemeistert. Während die Urkunden geschrieben wurden, tobte die Halle zum letzten Mal bei der legendären Jungen-gegen-Mädchen-Staffel. Erschöpft fieberten die Kinder der Siegerehrung entgegen. Ob erster oder letzter, jedes Kind in den geschlechtergemischten Teams sollte belohnt werden: Mit einer Urkunde in der einen Hand und einem Überraschungs-Ei in d

Sportfest in Dortmund

Eigentlich ist die Hallensaison schon beendet aber Nick Euhus, Tom Spierenburg, Bennett Schlüter und Jafia Lehmann absolvierten in der Dortmunder Helmut Körnig Halle noch einen Wettkampf. Athleten aus immerhin sechs Nationen gingen an den Start. Von daher ist die Bilanz unserer Jungs ganz beachtlich, denn vier neue Bestleistungen, drei Siege und weitere Podestplätze konnten sie auf ihrer Habenseite verbuchen. Fast zweimal Hausrekord aber zweifacher Sieger wurde der noch 14jährige Jafia Lehmann in der Klasse M 15. 7,60 Sek. über 60 m und starke 6,02 m im Weitsprung waren von der Konkurrenz nicht zu toppen. Zwei Bestzeiten erzielte U 18 Athlet Nick Euhus. Zuerst lief er die 200 m in 24,43 Sek,

Dustin mit Top-Zeit beim Halbmarathon

Die Mittelstreckler des OTB sorgen 2018 weiter für Furore. Dustin Karsch hat am internationalen Bienwald Halbmarathon in Kandel teilgenommen. Der OTBer wurde dort Vierter in einem sehr stark besetzten Feld in 1:08,38 Min. Dustin verbesserte seine bisherigen Bestzeit um über 1 Minute. Eine sehr schöne Strecke mit einer top Organisation zeichnen diesem Lauf aus.Jetzt geht die Vorbereitung weiter in Richtung Hamburg Marathon am 29. April. Die Form ist aber schon jetzt sehr gut! Bereits am letzten Wochenende hat Stefan Koch einen neuen Stadtrekord über 10km in 29:58 Min. aufgestellt.

Leichter Mitgliederzuwachs

Aus der Statistik des SSB ist zu entnehmen, dass der OTB einen leichten Mitgliederzuwachs (+88) gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen hat.

Sportlerehrung

Bei der diesjährigen Sportlerehrung für Erwachsene der Stadt Osnabrück wurden mit Malcolm Meissner, Matthias Hardt und Daniel Wieczorek gleich drei Leichtathleten von uns geehrt. Für die Deutsche Meisterschaft über 200 m und mit der 4 x 200 m Staffel der Landesauswahl der Behinderten erhielt Malcolm sogar die Goldene Nadel der Stadt. Matthias nahm für die Norddeutsche Meisterschaft der Männer im 3000 m Hindernislauf die silberne Nadel in Empfang. Über die bronzene Nadel, die Daniel, wie alle Geehrten aus den Händen von Oberbürgermeister Griesert ausgehändigt bekamen, bekam er für seine Landesmeistertitel über 200 m und mit der 4 x 200 m Staffel unserer Startgemeinschaft des letzten Jahres. D

Abschluss der Hallensaison für die U16 Mädels

Wo vor 2 Wochen noch bei der DM in der Dortmunder Körnig-Halle Tatjana Pinto eine Fabelzeit auf die Tartanbahn gebrannt hat, wollten unsere U16 Mädels die Hallensaison ausklingen lassen. Der eigentliche Plan war es, dass Trauma der 4x100m Staffel nach der noch immer ungerecht empfundenen Disqualifikation von den Landesmeisterschaften in Hannover zu überwinden. Die vier Mädels, Anna Altemöller, Jolina Thormann, Marlene Stöhr und Franziska Reckels sind um 14:20 pünktlich an den Start gegangen und haben erfolgreich den Stab 53,23 Sekunden später durch das Ziel als schnellste gebracht! Rehabilitation gelungen! Mit etwas Überredungskunst waren dann Anna und Jolina auch noch am Start über die läng

Stefan Koch siegt in Leverkusen und bleibt unter 30 Minuten!

Das ist mal ein gelungener Einstand im Trikot des OTB: Stefan Koch (Osnabrücker TB), 2003 bei der U20-EM und 2005 bei der U23-EM Fünfter über 10.000 Meter, hat am Sonntag den 10-Kilometer-Lauf in Leverkusen in 29:58 Minuten gewonnen. Der Lauf rund um das Bayer-Kreuz ist einer der größten Straßenläufe in Deutschland. Zudem blieb er als erster Läufer in Osnabrück unter 30 Min. und stellte einen neuen Stadt-, Regions- und Bezirksrekord auf! Stefan Koch hat bereits 2012 den Lauf in Leverkusen gewonnen. Es war ein Start-Ziel-Sieg und ein Achtungszeichen nach diversen Rückschlägen: Stefan Koch drückte im Eliterennen über 10 Kilometer vom Start weg aufs Tempo und lag auf dem asphaltierten Kurs scho

Marvin und Stefan rund um das Bayer Kreuz

Unter den über 2.000 Teilnehmern am Lauf „Rund um das Bayer-Kreuz“, der am Sonntag (4. März) in Leverkusen seine 37. Auflage erlebt, befinden sich einige bekannte Namen. So unter anderem die Deutsche Marathon-Meisterin Katharina Heinig aus Frankfurt und der Saarbrücker Tobias Blum. Tobias Blum startet für den LC Rehlingen und war im vergangenen Jahr bei den U23-Europameisterschaften über 10.000 Meter Sechster. Seine Bestzeit über diese Distanz steht bei 29:32 Minuten. Auf dem Papier ist er damit beim Leverkusener Straßenlauf-Klassiker haushoher Favorit. Allerdings: Immer zu beachten ist Maciek Miereczko vom VfB Erftstadt, der als Vielstarter schon bei zahlreichen Läufen im In- und Ausland Pr

Archiv

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik