Sprinter- und Läuferabend: Die 4X 100m Staffel schafft die Norm für die DM

Moin Moin,

hervorragende Sprintleistungen unserer Athleten beim Sprinter – und Läuferabend in Gretesch. Den Vogel schoß dabei unsere U 20 4 x 100 m Staffel ab. Ziel war es, die Norm für die Deutschen Meisterschaften, sie beträgt 43,80 Sek., zu unterbieten. Startläufer Daniel Wieczorek, auf der Gegengerade Dominik Köpke, Kurvenläufer Malte Buchholz und Schlußläufer Josh Pütz überzeugten durch hervorragende Wechsel sowie starken Sprintleistungen und erreichten die für nicht möglich gehaltenen Zeit von 43,14 Sek. Groß war anschließend die Freude über die erzielte Zeit, denn sie haben sich selbst für die harte Trainingsarbeit der letzten Monate belohnt. Mit den 43,14 Sek. setzten sich die vier auch an die 2. Stelle der OTB Bestenliste.

Im Anschluß starteten Paul Friedl, Daniel Wieczorek und Dominik Köpke noch über 200 m. Paul (27,69 Sek.) und Daniel (23,57 Sek.) blieben mit ihren Leistungen knapp über ihren Bestzeiten. Seine sehr gute Frühform bewies Dominik, denn er verbesserte seine Bestleistung vom vergangenem Sonntag abermals auf nunmehr 22,67 Sek. Die Quali für die Deutschen steht bei 22,50 Sek., die er damit knapp verpasste.

Foto (v.l.): Josh Pütz, Malte Buchholz, Dominik Köpke, Daniel Wieczorec

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik