Preview: Dustins 21km in Köln

October 1, 2015

So ziemlich das letzte Rennen der OTB-Leichtathletik-Sommersaison wird Dustin Karsch am kommenden Wochenende in Köln laufen. Zwar sagt Dustin selber, das erst einmal der Spaß für Ihn im Vordergrund steht, doch wir sind uns sicher, nicht jedem würde Dustins Tempo wirklich Spaß machen - schon garnicht über die Halbmarathonstrecke. Wir denken, wir können eine tolle Zeit erwarten und wünschen Dustin schnelle Beine in Köln!

 

Dustins Aussichten:

 

"Also meine Erwartungen an den Halbmarathon in Köln sind erstmal, dass ich Spaß beim Lauf habe. Aber ganz klar würde ich auch gerne meine persönliche Bestzeit verbessern, welche dann unter 1:12,25 sein sollte. Ein Traum wäre schon eune Zeit um 1:10h. Ich möchte diesen Lauf nochmal als Vorbereitung auf  den Halmarathon in Berlin nächstes Jahr nehmen. Außerdem werde ich dann im September auch vorraussichtlich mein Marathon-Debüt in Berlin laufen.

Die Strecke von 21,095km bin ich nun schon dreu mal gelaufen. Davon zwei mal alleine für mich auf Bestzeit und einmal mit meiner Mama. Meine momentane Form ist sehr schwer einzuschätzen. Eigentlich bin ich gut drauf und bin komplett ohne Verletzungen oder Ähnlichem durch die Vorbereitung gekommen. Das einzige, was mich unsicher macht ist, dass die letze und vorherige Woche auf einer Fitness-Vorbereitung war und dort nicht gewohnt trainieren konnte, da mich die Fortbildung selber schon sehr angestrengt hat."

Dustin Karsch

 

 

Foto: Vorne Dustin Karsch

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik