Eindrücke aus dem Trainingslager (Portugal, Nr.1)

Eindrücke aus dem Trainingslager

Im Winter werden die Sieger gemacht.

Dieser Regel folgend sind die Athleten/innen aus der OTB Laufgruppe wieder mal in den Süden nach Portugal gefahren. Dort an der Algarve tummeln sich im Winter immer wieder die besten Mittel- und Langstreckler Europas um die Form für die nächste Sommersaison zu entwickeln.

In Olhos de Agua in der Nähe von Albufeira liegt das läuferische Abendland, wo schöne Laufstrecken durch Orangenplantagen und die legendäre Crossrunde mit einer Gesamtlänge von 2 km sowie 3 verschiedene Kunststoffbahnen alles bieten, was ein Läuferherz begehrt!

Diesmal sind 11 Athleten des OTB in einer schönen und geräumigen Villa untergebracht. Selbstverpflegung ist angezeigt – und alle ziehen an einem Strang! Perfekte Trainingslageratmosphäre! Dazu Temperaturen um 20 Grad bei überwiegend sonnigem Himmel. Wenn da nicht der harte Plan des Trainers wäre – es könnte ein schöner Winterurlaub werden!!!

Seit Mittwoch haben wir bis heute täglich 2 Einheiten absolviert.

Mi je 2 DL um 60 min mit anschl. NI-Läufen

Do vormittags FS 70 min mit 4x7 min Tempo 3:00/km abends DL 10 km

Fr vormittags DL mit STL abends Krafteinheit 60 min.

Sa DL 23 km 1:30 3 STL Dehnung und Stabis

So vormittags 200er – schnell und kurze Pause nachmittags DL 10km

Und die DL ......über 4:00 kaum noch!!

Natürlich kommt die erste Müdigkeit, aber das Essen von Mutti (wer kennt sie nicht) lässt alte Kräfte wiederkehren.

Es geht weiter hier in Portugal und wir werden weiter berichten!

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik