Niedersächsische Polizeimeisterschaften Cross: so schnell ist die Polizei!

NPM Crosslauf – 16.03.2016, Bad Nenndorf

Am gestrigen Mittwoch ging die Reise für die drei Polizeibeamten –Alexander Hasselbach, Jan-Niklas und Tina Böhm- der Trainingsgruppe von Michael Karsch nach Bad Nenndorf zur dortigen niedersächsischen Polizeimeisterschaft im Crosslauf.

Allesamt starteten auf der „kurzen“ Strecke, die in der Ausschreibung mit 3,9 km deklariert wurde – die meisten GPS-Uhren zählten während des Rennverlaufs doch meist bis zu 500m mehr.

Nach der ersten Begehung der Strecke konnte festgestellt werden, dass die Bad Nenndorfer Berge es in sich haben und der Lauf mit Sicherheit kein Zuckerschlecken sein würde.

Zuerst durften sich die Männer Alex (Polizeiakademie Niedersachsen) und Niklas (Polizeidirektion Osnabrück) auf dem Rundkurs von 1,5km quälen. Die 4 heftigen Anstiege mit insgesamt 120 Höhenmetern hinterließen bei dem ein oder anderen schon nach 1 von 3 Runden ihre Spuren. Niklas lief ab der zweiten Runde dann aber siegessicher dem Rest der etwa 50 Teilnehmer davon und erreichte nach 16:03 Min. das Ziel. Alex schaffte es - nach einer etwas zu schnellen Anfangsrunde - in 17:00 Min. die Bronzemedaille zu gewinnen.

Im Ziel wartete der Osnabrücker Polizeipräsident Bernhard Witthaut bereits auf Niklas, um ihm zu gratulieren und anschließend auch persönlich die Siegerehrung bei den Männern selbst durchzuführen.

Währenddessen konnte Tina (Polizeidirektion Osnabrück), nach langjähriger Verletzungspause, endlich wieder an den Start gehen. Vor Ort kam die Feststellung, dass die letzten niedersächsischen Polizeimeisterschaften (vor über 2,5 Jahren) auch zeitgleich der bis dato letzte Wettkampf für sie gewesen ist, da sie sich hierbei verletzte. Auf demselben Rundkurs wie bei den Männern startete Tina dann zunächst verhalten und schaffte es, erschöpft und sehr stolz nach drei Runden, auf der für sie langen Strecke nach 21:03 Min. ins Ziel und gewann somit die Bronzemedaille. Auch sie ließ etwa 40 Polizeibeamtinnen hinter sich.

Im Herbst warten dann die Deutschen Polizeimeisterschaften im Crosslauf auf die drei.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik