Philip stark bei Bahnlauf-DM über 10.000m: Platz 15!

May 7, 2016

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen überzeugte Philip Champignon heute bei den Deutschen Bahnlaufmeisterschaften in Celle über 10.000m. Über die 25 Runden im Otto Schade Stadion benötigte er 30:50,34 Min. und stellte damit einen neuen OTB-Vereinsrekord auf. Zwar verfehlte er sein Ziel, eine 29er-Zeit zu erzielen, doch dieses Ziel war angesichts der sehr warmen Temperaturen und der böigen Winde heute nicht zu erreichen. Am Ende stand für ihn als zweitbester Niedersachse ein hervorragender 15. Platz unter den 30 Teilnehmern. Deutscher Meister wurde Mitku Seboka von der LAC Quelle Fürth in 29:23,57 Min. Philip hatte sich im vergangenen Jahr in Bergisch Gladbach mit einer Zeit von 30:31,82 Min. für Celle qualifiziert. In diesem Jahr hat Philip (Bild links) bereits mit einem zweiten Platz beim Hannover-Halbmarathon auf sich aufmerksam gemacht. 

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik