Regionsmeisterschaften Vierkampf U14/U16 (Dörpen)

May 22, 2016

Wenn man die "alten Hasen" unter den Trainern fragt wann das letze mal so viele OTB-Athleten der Altersklassen U14 und U16 bei den Regionsmeisterschaften waren, dann wird es erstmal still, bis dann eine zweistellige Jahreszahl im Raum steht.

Tatsächlich war der OTB mit 21 Startern unter 108 Teilnehmern aus der gesamten Region gut vertreten! In allen Altersklassen (männlich und weiblich) konnten wir eine Mannschaft mit mindestens 5 Athleten stellen. Dies schaffte in diesem Jahr kein anderer Verein.

 

Das es nicht einfach ist in jeder Altersklasse eine Mannschaft zu stellen, wurde spätestens klar, als unsere männliche U14 Jugend alleine in der Mannschaftswertung antrat und somit Matthies Steinbrink, Julius Braun, Pascal Königs, Johannes Honerkamp und Jonas Kulgemeyer eindeutig Bezirksmeister wurden. Besonders hervorzuheben ist hier Matthies, der in der Einzelwertung vierter wurde und - bei seiner Paradedisziplin, dem Ballwurf - genau 39 Meter weit geworfen hat.

 

Aber: Ladies first, nun zur weiblichen Jugend U14, die von ihrem Trainer Thomas Stöhr betreut wurde. Das Team, bestehend aus Anna Altemöller, Franziska Reckels, Lena Oberwestberg, Sophie Borgelt und Marlene Stöhr erreichte den dritten Platz in der Mannschaftswertung. Marlene war dabei mit 1.764 die Stärkste OTB´lerin und erreichte auch in der Einzelwertung den dritten Platz. Mit 10,79 Sekunden über 75m lief sie eine persönliche Bestleistung und mit 1,36m übersprang sie ebenfalls ihre alte Besthöhe.

Eine neue Bestleistung beim Weitsprung ersprang Anna mit 3,94m.

 

Bei den älteren Mädels der AK U16 starteten Rebecca Dreschner, Paula Rienäcker, Mia Borgelt, Jule Goer und Ronja Pollmann. Sie belegten den vierten Platz. Besonders freute sich Paula Rienäcker, die mit einer Weite von 4,38m eine neue Bestweite sprang.

 

Die "großen Jungs" Jordan Gordon, Tom Spierenburg und Max Johannes wurden gestern von den eigentlich jüngeren Athleten Lennard Schnieders und Malik Bilalic unterstützt, sodass auch sie eine Mannschaft stellen konnten. Etwa 100 Punkte hinter unserem Nachbarn, der LG Osnabrück, wurden unsere Athleten in dieser Altersklasse U16 Vizeregionsmeister. Persönliche Bestleistungen im Weitsprung erfreuten Jordon (4,84m) und Malik (4,45m). 

 

Das Fazit dieses Wettkampfes ist sehr positiv. Neben vielen guten Leistungen steht vor allem das Teamverhalten, die Mannschaftsstärke und das tolle Miteinander im Vordergrund. Anders als alle anderen Vereine konnten wir in jeder Altersklasse Mannschaften stellen, die mit viel Freunde und Motivation zeigten, dass Leichtathletik nicht immer nur eine Individualsportart sein muss!

 

Bevor wir auf die Bildergalerie verweisen, bedanken wir uns ganz herzlich auch bei den Eltern, die sich als Fahrer und Wettkampfhelfer engagiert haben. Ohne Euch wäre dieser Wettkampf so für uns nicht möglich gewesen, DANKE!

 

LINK ZU DEN BILDERN

 

 

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik