Deutsche Hochschulmeisterschaften: Bronze für Rene Menzel

Nach einer als schwierig zu bezeichnenden Saison mit Problemen im Oberschenkelbereich startete gestern der OTB´ler Rene Menzel bei den deutschen Hochschulmeisterschaften.

Mit einem gemischten Gefühl und den Oberschenkelproblemen im Hinterkopf ging Rene des Rennen über die 1500m an.

Dabei übernahm der Student des DHBW Mosbach erst einmal couragiert die Führung. Ungefähr 150m vor dem Ziel überholten ihn zwei andere Athleten, sodass Rene den Bronzerang erreichte.

"Mit dem dritten Platz und der Zeit von 3.56,24min bin ich eigentlich ganz zufrieden, aber ich ärgere mich etwas, dass ich nicht mit dem nun Zweitplatzierten mitgegangen bin. Der Zweite war nur 4/100 Sekunden vor mir." Rene Menzel

Rene lässt nun so langsam schon die Saison ausklingen. Gerade wegen der Oberschenkelprobleme möchte er eine längere regenerative Pause einlegen und dann voller Power in die Saison 2017 starten.

Ein Zwischenziel bis dahin ist aber noch die Deutsche Hochschulmeisterschaft über 10KM, die in seinem Studienort in Mosbach stattfindet.

Foto: Ganz rechts im Bild: Rene Menzel (DHBW Mosbach / sonst OTB)

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik