10km-Straße: Korrektur: René Menzel Vierter bei Deutscher Hochschulmeisterschaft - Dustin Karsch gewinnt 21. Bad Essener Nacht

July 2, 2016

 

In Mosbach am Neckar fanden in diesem Jahr die Deutschen Hochschulmeisterschaften über 10 km Straße statt, zusammen mit einem Stadtlauf über 10km. Vom OTB starteten dort Nicolai Riechers und René Menzel. Letzterer studiert in Mosbach und hatte somit ein Heimspiel.

 

Beide Aktive haben in diesem Jahr bereits hervorragende Ergebnisse erzielt. In Mosbach setzte sich bereits in der ersten von 5 Runden eine Vierergruppe mit Johannes Estner, Titelverteidiger Niels Bubel, Sascha Strötzel und René Menzel deutlich vom Verfolgerfeld ab. In Runde zwei verloren Strötzel und Menzel jedoch den Anschluss, so dass sich das Rennen auf ein Duell zwischen Estner und Bubel zuspitzte. Am Ende der dritten Runde hatte Estner einem scharfen und rennentscheidenden Antritt von Bubel jedoch nichts mehr entgegenzusetzen. Von hinten konnte dann noch Nicolai Riechers auf den vierten Platz nach vorne laufen. Wie rasant das Meisterschaftsrennen war, zeigt die Tatsache, dass auch Nicolai Riechers in 32:40 Min. noch unter der alten Streckenrekordmarke von 32:53 min. blieb. Direkt hinter Nicolai kam René Menzel ins Ziel, der in 33:20 Minuten Fünfter wurde.

In der Hochschulwertung belegte René sogar einen vierten Platz und zusammen mit seinen Kommilitonen Johannes Estner und Moritz Reinhard sogar den ersten Platz in der Mannschaftswertung.

 

Nicht so heiß wie im vergangenen Jahr war es beim Bad Essener Abendlauf 2016. Höhepunkt der Veranstaltung war wieder einmal der 10km-Hauptlauf, bei dem Dustin Karsch in sehr starken 31:56 Minuten mit über 1 Minute Vorsprung siegte.

 

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik