Erfolgreiche Landesmeisterschaften - 4 Medaillen am 1. Tag

August 27, 2016

 

Auf einen erfolgreichen ersten Tag können die OTB-Leichtathletik-Talente bei den Landesmeisterschaften in Delmenhorst der Jugend A und Schüler A zurückblicken. Insgesamt schafften unsere Talente gleich vier Medaillen. Der noch in der B-Jugend startberechtigte Daniel Wieczorek bewies eindrucksvoll, dass er auch im älteren Jahrgang mithalten kann. Nahezu mühelos lief er im Vorlauf mit 11,08 Sek. und im Zwischenlauf mit 11,05 Sekunden ins Finale. Dabei konnte er im Vorlauf sogar den WM-Junioren-Teilnehmer Fabian Dammermann von der LGO und bezwingen. Im Endlauf bewahrheitete sich dann wieder Mal die alte Weisheit „Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte“, und so mussten beide Osnabrücker Starter den lachenden Dritten Tizian Kirchhof von der LG Osterode ziehen lassen und fanden sich zeitgleich auf dem Silberrang in 11,10 Sek. wieder. Bronze holte sich Dominik Köpke in 57,78 Sek. über 400m Hürden. Bei den Schülern glänzten Jordon Gordon und Tom Spierenburg mit Silber und Bronze über 80m Hürden. Mit 11,88 Sek. und 12,25 Sek. scheint unser Hürden-Profi-Trainer  „Pesi“ mal wieder zwei hoffnungsvolle Talente „ausgegraben“ zu haben. Eine positive Überraschung gelang Hanna Riemann, die sich in 13,34 Sek. für den 100m-Endlauf qualifizierte und hier gute Sechste wurde. Bei den Schülerinnen gelang  Rebecca Dreschner der Sprung in den Zwischenlauf in 13,45 Sek. 

 

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik