Dustin Benzler siegt in Iserlohn

Der Radio-MK-Lauf ist und bleibt ein beliebter Dauerbrenner in Iserlohn. Bei der 14. Auflage dieser Großveranstaltung machten sich am Einheitstag gut 2100 Aktive für den guten Zweck auf die Strecke rund um den Iserlohner Hemberg. Rund 1500 Läufer, Walker und Nordic Walker nahmen den zweimal zu absolvierenden flachen Rundkurs beim sogenannten Fun-Run über fünf Kilometer in Angriff. Sieger wurde wie im Vorjahr Dustin Benzler. Im Hemeraner Sauerlandpark benötigte der für den Osnabrücker TB startende Iserlohner noch 17:39 Minuten, am Montag fegte Benzler bereits nach 17:16 Minuten über die Ziellinie. Sehr gut angenommen wurde der erstmals angebotene Staffellauf über 4 x 2,5 Kilometer. Das schnellste Team stellten die Laktatfreunde Iserlohn, das in der Besetsetzung Rene Brune, Dustin Benzler, Daniel Six und Steffen Müller in 35:55 Minuten die schnellste Zeit lief und die Männerwertung vor dem Team „Die Brote“ und der Staffel der Sparkasse Märkisches Sauerland gewann.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik