Unglaublich - Malcolm ist Deutscher Meister

February 26, 2017

Das hatte keiner für möglich gehalten! Gleich bei seiner ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaften der Behinderten in Erfurt gelang unserem U 20 Athleten Malcolm Meißner der ganz große Erfolg. In seinem ersten 400 m Lauf überhaupt gewann der rechtsseitig gelähmte Malcolm nach einem couragiertem Lauf  in ausgezeichneten 62,07 Sek. seinen ersten Deutschen Meistertitel. Wie gut die Zeit zu bewerten ist, sieht man daran, dass die Norm für die Juniorenweltmeisterschaften - die im Sommer im Schweizer Nottwil stattfinden - 61,68 Sek. lautet.

Malcolm's Tag fing mit dem 60 m an. Im Vorlauf lief er mit 8,56 Sek. neue Bestzeit, die Malcolm im Endlauf (8,57 Sek.) fast wieder erzielte und damit einen ausgezeichneten Bronzeplatz erreichte.

Kurze Zeit später stand der 200 m Lauf auf dem Programm. Zwar gewann der fast 18jährige seinen Lauf, doch seine 27,88 Sek. reichten nicht ganz zum Sieg, aber immerhin zur Silbermedaille.

Anschließend folgte der Goldlauf über 400 m bevor die 4 x 200 m Staffel den Abschluß dieser Veranstaltung bildete. Malcolm startet als 2. Läufer für die Niedersächsische Auswahl und hatte großen Anteil an dem souveränen Sieg der Staffel. Somit durfte er sich die 2. Goldmedaille umhängen lassen und stolz auf seine gezeigten Leistungen sein.

Die großartigen Erfolge von seiner ersten Deutschen Meisterschaft werden Malcolm zusätzlich Motivation geben, um im Sommer seinem Ziel, die Juniorenweltmeisterschaften, zu verwirklichen.   

 

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik