Nochmals Bestzeiten

Zum Abschluß der Hallensaison stellten Tom Spierenburg und Jafia Lehmann bei einem Hallensportfest in Dortmund neue Bestleistungen auf. Im Weitsprung schraubte der noch 14jährige Tom seine Bestweite auf 5,64 m und gewann damit den Wettbewerb mit internationaler Beteiligung. Seinen 2. Sieg erzielte er über 60 m in guten 7,61 Sek. Seine beste Leistung zeigte Tom über 80 m Hürden, für die er 11,71 Sek. benötigte, zwar „nur“ 2. wurde aber seine Bestzeit gleich um 35 /100 Sek. verbesserte.Auch seine 300 m Bestmarke wurde von Tom nach unten gedrückt. 38,97 Sek. reichten zum 4. Platz.

Bei den guten Leistungen von Tom wollte der noch ein Jahr jüngere Jafia nicht nachstehen. Er sprintete die 60 m in neuer persönlicher Bestzeit von 7,90 Sek. Mit Anlaufproblemen kämpfte Jafia beim Weitsprung, was sich in der Weite von 4,46 m auch verdeutlichte.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik