Gelungener Saisonauftakt für unsere Schüler/innen in Münster

Beim gut besuchten Saisonauftaktsportfest in Münster trumpften unser U14 und U16 Athleten groß auf. Viele persönliche Bestzeiten – und Weiten, zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze und viele Platzierungen unter den ersten acht Plätzen – so lautet die Ausbeute

unserer OTB Athleten.

Gleich zwei Qualifikationen für die Landesmeisterschaften bei ihren ersten Starts über neue Strecken erzielte Anna Altemöller.

Sie freute sich über ihren 1. Platz über 100m und blieb hier als einzige Teilnehmerin unter der 14 sec. Marke: 13,92sec.

Die zweite Bestzeit lief die junge Athletin in einem beherzten Rennen über 300m – bei ausgezeichneten 44,54 sec. blieb die Uhr hier stehen.

Im Weitsprung kam sie zudem auf gute 4,48m.

Ebenfalls Gold für Jonas Kulgemeyer in hervorragender neuer Bestzeit über 800m: 2:41,35min.

Sophie Borgelt, Jamila Meyering, Leni Oberwestberg und und Stina Weber freuten sich über Silber im 4 x 75m Staffelwettbewerb bei der U14 in einer guten Zeit von 44,89sec.

Alle vier Mädchen durchliefen auf Anhieb die 60m Hürdenstrecke und starteten zudem im Weitsprung, wo Leni der weiteste Satz mit 4,30m gelang. Im Hochsprung überzeugte Stina Weber bei ihrem ersten Wettkampf überhaupt mit übersprungenen 1,34m.

Jamila Meyering startete über 800m bei den älteren Mädchen hoch und wurde von allen OTB Startern-wie Jonas auch- kräftig angefeuert. Sie belegte am Ende mit guten 2:55,95min ein 3. Platz.

Saisonauftakt über eine neue Strecke auch für Johannes Honerkamp. Er konnte mit der Zeit von 13,85 sec. sehr zufrieden sein, verletzte sich dann aber leicht beim Hochsprung.

Vordere Plätze belegen Leon Wittke (der ebenfalls noch dem jüngeren Jahrgang angehört) über 75m (sehr gute 11,35sec.), im Weitsprung gelang ihm mit 4,23 ein 6. Platz, im Ballwerfen Platz 5 mit 31,50.

Jonas kam hier auf 30,00m.

Fazit: gute Stimmung bei Athleten und Betreuern und viele sehr gute Ergebnisse beim ersten Wettkampf der U14 und U16 in der Freiluftsaison.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik