Hardt aber fair - Matthias Norddeutscher Hindernismeister!

Matthias Hardt sorgte für das herausragende Ergebnis aus Osnabrücker Sicht bei den Norddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten. Über 3000m Hindernis verteidigte er seinen Titel in neuer Bestzeit von 9:13,79 Minuten. Bislang hatte er eine Bestzeit von 9:19,30 Min. Zweiter in Berlin wurde Dan Burger von der LG Nord Berlin, Dritter wurde der Ex-OTBer Maik Wollherr von der LAC Olympia Berlin. Mit Gold (Matthias), Silber (Tina) und Bronze (Dustin) gewann der OTB somit einen kompletten Medaillensatz in Berlin!

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik