OTB-Talente überzeugen bei Regionsmeisterschaften in Lingen

August 21, 2017

Der OTB-Trainerstab kann sich freuen: Bei den Regionsmeisterschaften in Lingen überzeugte der OTB-Nachwuchs auf ganzer Linie.

Einen OTB-Doppelsieg gab es über 75m der Jugend M 12. Joshua Plate siegte in 11,29 Sek. vor Leon Wittke in 11,47 Sek. Über 1000m kam Jonas Kulgemeyer in fast neuer Bestzeit in 2.41,24 Minuten auf Rang 3. Über 60m Hürden siegte Mats Bloem in 12,19 Sek. Einen weiteren Doppelsieg gab es im Weitsprung zu bejubeln – diesmal in umgekehrter Reihenfolge mit Leon Wittke mit 4,16 Metern vor Joshua Plate mit 4,11 Metern. Platz 3 im Ballwurf ging an Leon Wittke in 31,50 Metern. In der Altersklasse M 14lief Jafia Lehmann trotz starkem Gegenwind in 12,18 Sek. eine neue Bestzeit über 100m. Im Weitsprung siegte er ebenfalls mit Bestweite von 5,74 Metern. Benett Schlüter, Jonas Michalowski und Max Johannes standen zudem im 60m-Finale – zusammen mit Jafia ging dann auch der Sieg in der 4 x 100m Staffel in 48,49 Sekunden klar an den OTB. Auch die Mädchen des OTB konnten überzeugen. Gold ging an Jamila Meyering über 60m Hürden in 13,44 Sekunden. Stina Weber wurde Siebte über 75 Meter in 11,54 Sekunden (Vorlauf 11,53 Sek.). Über 60m Hürden wurde Stina Weber in 11,55 Sek. Dritte, Leni Oberwestberg in 12,74 Sechste und Sophie Borgelt in 13,14 Sek. Siebte.

Gold und Bronze gab es über 300m der W 14 für den OTB. Anna Altemöller siegte in 44,28 Sekunden, Marlene Stöhr wurde in 45,42 Dritte. Für beide Mädchen bedeutete dies eine neue persönliche Bestzeit und Sprung in die OTB-Vereinsbestenliste! Im 100m-Finale der W 14 belegte Anna Altemöller in 13,53 Sekunden ebenfalls den dritten Rang. Neue Bestzeit und die Silbermedaille gab es für Marlene Stöhr über 60m Hürden in 13,58 Sekunden, ebenfalls Silber holte Anna Altemöller im Weitsprung mit 4,65 Metern. Fiona Rama wurde in der Klasse W 15 Sechste über 100m in 14,42 Sek. (Vorlauf 14,34). Ronja Pollmann belegte im Kugelstoßen mit 7,87 Metern den vierten Platz. Stark dann auch unsere Staffeln. Sophie Borgelt, Jamila Meyering, Leni Oberwestberg und Stina Weber wurden in 44,64 Sekunden Vierte über 4 x 75 Meter, Fiona Rama, Helen Wethkamp, Marlene Stöhr sowie Anna Altemöller wurden Fünfte über 4 x 100m der W 16.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie unseren Trainerinnen und Trainern einen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen.

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik