Regionsmeisterschaften Lingen: Mädchen

Bei den Regionsmeisterschaften am Samstag haben unsere U16 Nachwuchsathleten herausragende Leistungen präsentiert.

Mit je einer Staffelmanschaft, bei den Mädchen noch eine Ersatzläuferin, sind die U16 Mädchen und Jungen nach Lingen zu den Regionsmeisterschaften gefahren und konnten dort eine Menge guter Platzierungen und Titel erreichen.

Anna Altemöller, 1. Platz über 300m und damit Regionsmeisterin mit 44,28! Im gleichen Lauf mit starken 45,42 wurde Marlene Stöhr dritte. Beide haben damit die Quali für die Landesmeisterschaft in Verden erreicht.

Ein dritter Rang für Anna im 100m Sprint in 13,53 und für Marlene noch ein zweiter Platz über die 80m Hürden in guten 13,58 bei einem Gegenwind von 3,6m waren noch nicht alles. Damit Anna auch alle Stufen des Siegerpodestes ausprobieren konnte, ist sie im Weitsprung mit 4,65m auf den zweiten Platz gesprungen.

Fiona Rama, nach langer Wettkampfpause endlich wieder dabei, hat sich mit schneller Vorlaufzeit über 100m einen Platz im Endlauf gesichert und ist mit guten 14,42 sechste geworden.

Besonders stolz können Ronja Pollmann und Helen Wethkamp sein, die nach langer verletzungsbedingter Pause ins Training eingestiegen sind. Helen hat die Staffel verstärkt und Ronja im Kogelstoßen eine neue persönliche Bestleistung erzielt.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik