Klasse 1. Tag bei den Landes

September 2, 2017

In richtig guter Form präsentieren sich unsere U 16 Athleten(innen) bei ihren Landesmeisterschaften in Verden. Eine Bestleistung jagte der nächsten. Da kam richtig Freude bei Athlet und Trainer auf.  Als erster mußte Jonas Michalowski auf die rote Kunststoffbahn im schmucken Stadion, dass direkt neben dem Reiterstadion liegt. Jonas zeigte sich gegenüber den Norddeutschen Meisterschaften stark verbessert, vor allem der Rhythmus zwischen den Hürden passte diesmal und so ist es auch zu erklären, dass er seine Bestzeit von 46,98 Sek. auf 45,05 Sek.steigerte. Rang 4 bedeutete die gute Zeit und in der ewigen OTB Bestenliste steht Jonas jetzt auf Platz 2.

Ähnlich gut lief es in der gleichen Distiplin für die erst 14jährige Marlene Stöhr. Sie verbesserte ihren Hausrekord um fast eine Sekunde. Ihre Zeit von 50,39 Sek. reichte zum 7. Platz. Dies bedeutet Platz 3 in der ewigen OTB Bestenliste.

Mit der 5. besten 80 m Hürdenzeit kam der 14jährige Jafia Lehmann nach Verden, als Landesvizemeister mit neuer persönlicher Bestzeit von 12,49 Sek. verlies Jafia das Stadion.

In der Altersklasse M 15 steigerte Tom Spierenburg gleich 2 mal seine bisherige Bestleistung. 11,47 Sek. im Vorlauf und dann richtig gute 11,30 Sek. im Endlauf bedeuteten Rang 3. In der ewigen OTB Bestenliste steht Tom damit auf Platz 4.

Die 14 jährige Anna Altemöller lief im Vor- und im Zwischenlauf 13,36 Sek., was auch wieder persönliche Bestleistung bedeutete, aber für den Endlauf reichte es leider nicht. Im Weitsprung kam Anna diesmal auf 4,63 m und verpasste damit den Endkampf knapp.

Mit so vielen guten Ergebnisse kann es morgen weiter gehen, da waren sich die beiden Coaches Thomas Stöhr und Eric Spierenburg einig. Dann wird auch Daniel Wieczorek an den Start gehen. Daniel wird die 200 m in Angriff nehmen und mit der 4 x 100 m Staffel unserer Startgemeinschaft mit Quitt Ankum und TuS Bersenbrück antreten.

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik