Neue 10km-Rekorde für OTB-Langstreckler - Nie ohne mein Team!

Das ist mal ein top Ergebnis. Beim international besetzten Alsterlauf in Hamburg über 10km erzielten Philip Champignon, Nicolai Riechers und Dustin Karsch einen neuen Vereins-, Stadt, Regions- und Bezirksrekord. In 1:34,07 Std. verbesserte das Trio von Trainer Dr. Karsch den alten Rekord aus dem Vorjahr um nicht weniger als 50 Sekunden. Hinter dem Sieger James Kibet (in diesem Jahr Dritter beim Boston Marathon), dem Zweiten Charles Wachira Mania (Streckenrkordhalter Hamburg Halbmarathon) und weiteren Kenianern und einem Eritrea war Philip Champignon als Sechster der Gesamtwertung schnellster Deutscher in 31:12 Min. Danach folgten zwei schwedische Läufer und auf Platz 9 und 10 mit Nicolai Riechers (31:27) und Dustin Karsch (31:28) zwei weitere Läufer aus der Osnabrücker Trainingsgruppe von Trainer Dr. Michael Karsch. Für Nicolai Riechers und Dustin Karsch bedeutete die fast identische Laufzeit jeweils eine neue persönliche Bestzeit. Das hervorragende Mannschaftsergebnis vervollständigte René Menzel als Zwölfter mit 32:14 Minuten. Somit kamen die ersten vier deutschen Teilnehmer allesamt vom OTB. Insgesamt ein Top-Ergebnis, welches für den bevorstehenden Berlin-Marathon Mut macht. Insgesamt nahmen über 5000 Läuferinnen und Läufer an dem Alsterlauf teil!

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik