DJMM in Lingen - NLV Auszug

September 18, 2017

 

Zum Ende der Bahnsaison fanden am 17.09.2017 wieder die alljährlichen Mannschaftsmeisterschaften (DMM, DJMM) statt. Nach 2016 fanden sich die Athletinnen und Athleten zum zweiten Mal im Lingener Emslandstadion ein, um die Siegermannschaften der DMM-und DJMM-Endkämpfe zu ermitteln. Insgesamt 29 Mannschaften kämpften in ihren jeweiligen Gruppen um den Landesmeistertitel 2017. Mit der StG OTB Osna Ankum Bersenbrück trat in der Gruppe 2 der männlichen Jugend U20 lediglich eine Mannschaft an. Trotz fehlender Konkurrenz erzielte diese satte 8848 Punkte und konnte sich am Ende über den Landesmeistertitel 2017 freuen. Der 400m-Landesmeister (U20) Tim Struckmann lief auf seine Paradestrecke in 52,32 sec. über die Ziellinie und Teamkollege Daniel Wieczorek sprintete in 11,47sec. zur zweitschnellsten Zeit der Veranstaltung. In der männlichen Jugend U16 befand sich mit dem OTB Osnabrück eine einzige Mannschaft in der Meldeliste. In der Gruppe 3 startend, erreichte das Team 5095 Punkte und den ersten Platz. Für Sprintass Jordan Gordon, der in Lingen im Kugelstoßen und der Staffel startete, steht am kommenden Samstag (23.09.2017) noch der Schülervergleichskampf der norddeutschen Verbände in Kiel an. Dort wird er zweimal 100m laufen: im Einzel und in der Staffel. Teamkollege Tom Spierenburg sprang noch im Weitsprung auf 5,95m, nachdem er vor wenigen Wochen den Landesmeistertitel im Dreisprung gewonnen hatte.  

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik