Matthias Hardt ist Sportler des Jahres 2017

Matthias Hardt (653) ist vom OTB als „Sportler des Jahres 2017“ geehrt worden. Matthias aus der Trainingsgruppe von Trainer Dr. Michael Karsch ist im vergangenen Jahr unter anderen Norddeutscher Meister und Niedersächsischer Vizemeister über 3000m Hindernis geworden. Zudem wurde er bei den Niederländischen Meisterschaften Vierter in dieser Disziplin. Zudem verbesserte sich Matthias auf fast allen Mittelstrecken seine eigenen persönlichen Bestleistungen. Über 3x 1000m gewann er mehrere Silbermedaillen auf Landesebene und verbesserte den bestehenden Regionsrekord. Neben den sportlichen Erfolgen gilt Matthias als feiner, zuverlässiger und sehr angenehmer Sportkamerad.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik