Stefan Koch (OTB) lässt weiter die Rekorde purzeln

April 16, 2018

Seinen dritten Stadtrekord binnen kurzer Zeit stellte Stefan Koch bei einem hochkarätig besetzten Lauf in Korschenbroich bei Mönchengladbach auf. Der Läufer aus der Trainingsgruppe von Trainer Dr. Michael Karsch verbesserte nach neuem 10km- und Halbmarathonrekord nun wieder den 10km-Rekord auf 29:42 Minuten. Zuvor hatte Stefan in Leverkusen beim Lauf Rund um das Bayer Kreuz als erster Osnabrücker die 30 Minuten-Schallmauer in 29:57 Minuten unterboten. In dem internationalen Feld in Korschenbroich waren mit dem mehrmaligen deutschen Meister Richard Ringer vom VFB Friedrichshafen und Torben Dietz von der LG Filstal nur zwei deutsche Läufer. Hervorragende äußere Bedingungen, ein überragender Zuspruch der Läufer und Zuschauer sowie erstmals seit der Premiere im Jahr 1989 ein deutscher Doppelsieg in den Eliterennen der Frauen (5 km) und Männer (10km) machten die Veranstaltung nicht nur für den OTBer zu einem tollen Erfolg.

Mit im Feld der Volksläuferinnen und Volksläufer war übrigens auch ein alter Bekannter des OTB. Jan Fitschen, seines Zeichens Ex-Europameister über 10.000m, joggte beim 5 km-Jedermann-Lauf locker mit.

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik