Tina und Carolin ganz stark - Landestitel und pers. Bestzeit

Toller Erfolg für Tina Böhm bei den Landesmeisterschaften über 3000m Hindernis in Zeven, In ihrem ersten zweiten Lauf über diese Distanz holte sich die OTB-Athleten den Titel in 10:51,85 Min. und qualifizierte sich zugleich für die Deutschen Meisterschaften am 21./22. Juli in Nürnberg. In Zeven belegte sie hinter der Berlinerin Leandra Lorenz aber deutlich vor der Hannoveranerin Mitfavoriten Saskia Pingpank den zweiten Platz. In der Deutschen Bestenliste liegt Tina, die bislang eher auf der 400m-Hürdenstrecke zu Hause war, nun auf dem siebten Rang, in der Ewigen NLV-Liste auf dem achten Rang. Tina trat mit ihrem Erfolg in die Fußstapfen ihres älteren Bruders Maik, der früher an gleicher Stelle bereits mehrfach den Titel bei den Männer gewonnen hatte. In diesem Jahr holten Marvin Karsch in 9:20,73 Min. und Matthias Hardt in 9:24,17 Minuten hinter dem Ex-OTBer Viktor Kuk die Plätze 2 und 3. Bis zur DM-Quali von 9.08 Minuten ist es für die beiden noch ein Stück, andererseits ist die Saison ja noch lang. Eine ganz starke Leistung zeigte auch Carolin Bothe über 800m. Ihre „Schnappszahl“ von 2:19,99 Min. über 800m bedeuteten nicht nur eine neue Bestzeit, sondern als beste niedersächsische Teilnehmerin auch Platz 3 in Zeven. Mit ihrer Zeit, die rund 4 Sekunden unter ihrer bisherigen Bestleistung liegt, hat sie in den Sprung in die Ewige OTB-Bestenliste geschafft. Stephan Voskuhl in 1:56,17 Min. und Jan-Nilas Böhm in 1:57,68 Min. belegten über 800m die Plätze 2 und 3 bei den Männern.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik