Dominik Köpke in Bad Oeynhausen richtig schnell unterwegs - Weitere starke Leistungen

Mit starken 11,25 Sek. und 22,40 Sek. über 100m und 200m war Dominik Köpke in Bad Oeynhausen richtig flott unterwegs. In beiden Disziplinen siegte er souverän. Einen OTB-Doppelsieg gab es über 5000m: Dustin Karsch hatte in 15:10,48 Min. knapp die Nase vorn vor Trainingskamerad Nicolai Riechers in 15:10,66 Min. Beide verfehlten ihre Bestzeiten trotz der heißen Temperaturen nur knapp. Einen weiteren Sieg gab es für unsere 4 x 100m Staffel der männlichen Jugend B. Benett Schlüter, Max Johannes, Jonas Michalowski und Tom Spierenburg setzten sich in 46,43 Sek. durch. Im Weitsprung kam Tom auf sehr gute 6,08 Meter. Julius Braun, Johannes Honerkampp, Jason Gordon und Jafia Lehmann brauchten über 4 x100m der Schüler A nur 48,12 Sek. Über 100m setzte sich Jafia Lehmann in 12,10 Sek. vor Johannes Honerkamp in 12,36 Sek. durch. In der Klasse U 14 siegte souverän Julius Braun in 12,92 Sek. Paul Friedl überfloppte im Hochsprung 1,60 Meter.

Bei den Mädchen siegte Hanna Riemann über 100m souverän in 13,22 Sek. und 200m in 27,30 Sek. Sophie Spierenburg lief über 100m 13,40 Sek., Rebecca Dreschner 13,50 Sek. und Jule Goer 14,09 Sek. Marlene Stöhr siegte im Speerwerfen der Schülerinnen W 15 mit 29,87 Metern.

Die Ergebnisse sind nicht vollständig.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik