Vorschau Osterode.

May 28, 2018

Über 400 Teilnehmer haben ihre Startzusage für das Int. Sparkassenmeeting am 01./02. Juni im Osteroder Jahnstadion abgegeben, darunter auf den Mittelstrecken nahezu die komplette Deutsche Elite. Mit Marc Rheuter vom Wiesbadener SV wird Deutschlands augenblicklich schnellster 800m-Läufer am Start sein. Der Deutsche Hallenmeister und 3. der U23-Europameisterschaften möchte seine Bestzeit von 1:45,22 min. angreifen und natürlich auch seinen Stadionrekord in Osterode aus 2016 verbessern. Die vorgesehen Startzeit ist 14:45 Uhr am Samstag.  Vom OTB sind Jan Niklas Böhm, Steffen Gerbrand und Josh Pütz gemeldet. Über 1500m geht Stefan Voskuhl an den Start. Marvin Karsch will über 3000m Hindernis seine Saisonbestleistung verbessern und Carolin Bothe möchte das "schnelle Osteroder Pflaster" und die hochkarätige Konkurrenz für einen schnellen 800er nutzen. 

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik