Wie die Mutter so der Sohn: Karsch siegt in Hasbergen

June 4, 2018

Seine Mutter Jutta war bei der Läufernacht in Hasbergen viele Jahre quasi Dauersiegerin. Nun stieg ihr Filius Dustin in ihre Fußstapfen und siegte beim traditionellen Lauf durch die Gemeinde Hasbergen. Der Hauptlauf führte an diesem Abend über eine Distanz von 9,3 Kilometer. Bereits als sich die Sportler am Start versammelten herrschte in der Mitte der Gemeinde eine Stimmung, wie man sie von den großen Events aus Hamburg und Hannover kennt. Das Teilnehmerfeld bestand aus Läufern aller Altersklassen von neun bis 75 Jahren.Getragen von dem Anfeuerungen des Publikums setzte sich nach Dustin Karsch in der Zeit von 30:51 Minuten gegen die gesamte Konkurrenz durch.

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik