Jafia zum Ländervergleich


Große Freude herrschte bei Jafia Lehmann als er die Post vom NLV (Niedersächsischen Leichtathletik Verband) geöffnet hatte. Denn darin befand sich die Einladung zum Ländervergleich der Norddeutschen Bundesländer (Schleswig Holstein, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Hamburg, Berlin, Bremen, Brandenburg und Niedersachsen) der U 16. Nachdem Jafia vor kurzem ganz souverän und mit neuer persönlicher Bestweite Landesmeister im Weitsprung geworden war, war es auch die logische Folgerung des NLV, dass Jafia nominiert wurde. Da Jafia noch den 4. Platz im 100 m Sprint belegt hatte, wurde er auch für die 4 x 100 m Staffel nominiert. Der Ländervergleich findet an diesem Wochenende in Bad Harzburg statt. Aus dem Osnabrücker Raum fährt nur noch Makara Cassspeu Monsen vom LT Osnabrück Nord zum Ländervergleich. Makara startet ebenfalls im Weitsprung, denn er wurde hier hinter Jafia Landesvizemeister.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik