WJU20 ist Landesvizemeister


Antonia Hindahl als Führende beim 800 m Lauf, Lisa Wiegard ist Dritte

Von links: Lisa Wiegard, Sophie Spierenburg, Antonia Hindahl und Hanna Riemann

Mit einer sehr kleinen, aber doch feinen Mannschaft waren die wU20 Mädels zur DJMM Landesmeisterschaft in Verden angereist. In der Reihenfolge 100m, Weitsprung, Kugel, 800m und 4x100m kämpften sich die Mädels zum Landes-Vize-Titel. Dabei absolvierten Antonia u. Lisa je vier Starts. Hanna und Sophie waren dreimal dran! Das schöne einer DJMM ist, dass nicht jeder in seiner „Schokoladendisziplin“ zum Einsatz kommt, aber dennoch sein Bestes zur Punktesammlung beiträgt.

Die meisten Punkte sammelten die Mädels (Sophie, Antonia, Lisa u. Hanna) mit der 4x100m Staffel 1.109 Pkte (52,31s)!!! Das zweitbeste Ergebnis erzielten sie im Weitsprung (Antonia 5,04m, Hanna 4,47m) 1.043 Pkte!!! Im Sprint, 100m Lauf sammelten Hanna & Sophie 971 Pkte!!! Einen Punkt weniger, 970 Pkte erliefen sich das Duo Antonia & Lisa über 800m. Das Kugelstoßen schlug mit 728 Pkten aus der Reihe. Sollte im Wintertraining Berücksichtigung finden!!! 😊 Letztendlich kamen 4.821 Pkte zusammen und das bedeutete: Landes-Vize-Meister (hinter TSV Burgdorf).

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Mannschaftsleistung! Auf ein Neues im nächsten Jahr.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik