Viele Medaillen am 2. Tag der Landesmeisterschaften in Hannover


Der Zieleinlauf der U 18er über 200 m. Von links: Der Zweitplatzierte Joshua Ahrens aus Hildesheim. Sieger Tim Gutzeit aus Oldenburg und unser Jordan, der die Bronzemedaille gewann.

Der gestrige Tag war mit zwei Goldmedaillen und einer Silbermedaille für unsere Starterinnen und Starter schon sehr erfolgreich. Heute ging es ähnlich erfolgreich weiter. Den Anfang machten Jafia Lehmann und Tom Spierenburg im Weitsprung. Tom wurde mit 6,14 Zweiter und holte seine dritte Medaille. Jafia kam mit 5,40 Meter auf den 10. Rang. Jordan Gordon ließ auf seine gestrige Goldmedaille über 400m und Silbermedaille über 4x 200m noch eine Bronzemedaille über 200m in starken 22,94 Sek. folgen. Über 800m wurde Carolin Bothe Zweite in ihrem Vorlauf in 2:23,58 Minuten. Steffen Gerbrand belegte in starken 1:57,07 Minuten den guten fünften Rang. Bronze ging an Dominik Köpke über 60m Hürden in 8,56 Sek. Ganz stark sind Dominik` s 22,82 Sek. über 200m der Männer einzustufen, die ebenfallsmit Bronze belohnt wurden. Marlene Stöhr kam über 60m Hürden auf 10,05 Sekunden. Einen starken 6. Platz über 3000m erreichte Dustin Karsch. In 8:41,15 belohnte er sich für den Trainingsfleiß der letzten Wochen!

Gewinner der Bronzemedaillen bei den Männer über 60 m Hürden mit einer stark verbesserten Bestzeit von 8,56 Sek. ( Bestzeit um 47/100 Sek. verbessert) und über 200 m mit 22,82 Sek., nur 4/100 Sek. hinter seinem ehemaligen Vereinskollegen Daniel Wieczorek, der jetzt für die LG Braunschweig startet.

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik