Dustin mit Streckenrekord

May 20, 2019

  Beim Abendlauf des SV Eintracht Neuenkirchen starteten in diesem Jahr am 17.Mai gleich 3 Top-Läufer aus der Langstreckenfraktion des OTB. Bei leicht windigen aber sonst guten äußeren Bedingungen waren die Voraussetzungen für gute Zeiten auf der amtlich vermessenen Strecke um den Sportplatz in Neuenkirchen gegeben. Zwei 5 km-Runden mussten absolviert werden und vom Start an dominierten mit Abduljameed Abdallah, Nikolai Riechers und Dustin Karsch die drei OTB-Landesmeister im Crosslauf. In der örtlichen Presse galt Abdulmajeed zuletzt als unschlagbar aufgrund seiner Dominanz bei einigen Rennen in der Dreierpack Serie. Am Freitag musste er allerdings schon nach 2 km dem hohen Tempo seiner beiden Mannschaftskollegen Tribut zollen und reißen lassen. Nach 15:32 min kamen die beiden dann an der 5 km Marke durch. Dann musste auch Niko Dustin ziehen lassen, der an diesem Tag „die meisten Körner im Tank“ hatte. Mit der Endzeit von 31:27 min. konnte Dustin nicht nur siegen sondern verbesserte nebenbei den Streckenrekord seines früheren Vereinskollegen Maik Wollherr aus dem Jahr 2010 um 1 Sekunde. „Ich wollte den Streckenrekord unbedingt verbessern und fühlte mich im Vorfeld stark genug. Dass es am Ende noch einmal eng wurde war vielleicht auch dem etwas böigen Wind geschuldet!“ analysierte der neue Rekordhalter im Ziel. Nikolai wurde 2. In sehr guten 31:45 min und für den aus dem Sudan stammenden Abduljameed blieben die Uhren als 3. Platzierter bei 32:33 stehen.

 

 

 Ganz rechts der Sieger Dustin Karsch, daneben der Zweitplatzierte Nikolai Riechers, dahinter Abduljameed Abdallah

 Die Sieger und Platzierten vom Abendlauf

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik