2 x Deutsche Quali

June 11, 2019

Die 3. und 4. Norm für die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm erreichte in Bad Oeynhausen Jordan Gordon. Nachdem Jordan über 100 m (11,35 Sek.) die Quali für die Deutschen (11,30 (Sek.) noch knapp verpasst hatte, stellte er eine hervorragende neue persönliche Bestleistung über 200 m (22,35 Sek.) auf. Das bedeutet momentan Platz 6 in Deutschland über diese Strecke. Mit seinen Staffelkameraden Tom Spierenburg, Jason Gordon und Jafia Lehmann unterboten sie die Staffelnorm für die Deutschen (44,80 Sek.) mit 44,37 Sek. deutlich und setzten sich damit auf Platz eins in Niedersachsen. Gleich zwei neue Bestzeiten erzielte sein Bruder Jason. Über 100 m (12,03 Sek.) und über 200 m (24,30 Sek.) unterbot Jason auch zweimal die Norm für die Landesmeisterschaften. Das schaffte auch Jafia Lehmann über 100 m (11,92 Sek.). Finn Knüppe brauchte für die beiden Sprintstrecken 12,72 Sek. und 25,80 Sek.                                          Von der Spitze weg und im Alleingang musste Jonas Michalowski seinen 800 m Lauf bestreiten. Seine Siegeszeit betrug 2:13,67 Min. Jonas hat die Norm bereits gelaufen, wie auch die über 400 m.

 

 Jonas Michalowski im Ziel

 Zweiter von links Jason Gordon, zweiter von rechts Finn Knüppe, ganz rechts Jordan Gordon

 Von links: Tom Spierenburg, Jordan Gordon, Jason Gordon und Jafia Lehmann

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik