OTB-Staffel schafft kleine Sensation: Als drittschnellste angereist - am Ende ganz oben

Bei den Norddeutschen Leichtathletikmeisterschaften in Hannover schaffte die 4 x 100m Jugendstaffel des OTB eine kleine Sensation. Als drittschnellste Staffel angereist, standen am Ende die Schützlinge von Trainer Friedhelm Peselmann ganz oben auf dem Podest. In 44,45 Sekunden setzten sich Tom Spierenburg, Jordan Gordon, Jason Gordon und Jafia Lehmann gegen den Hamburger SV durch. Die favorisierte Staffel der Hansa-Ettenbüttel-Oldenburg, die erst kürzlich einen neuen Landesrekord aufgestellt hatte, musste aufgrund eines Wechselfehlers aufgeben. Die OTBer wechselten aber sicher und verfehlten ihre Jahresbestleistung von 44,32 Sekunden nur knapp.

1. und Norddeutscher Jugendmeister 2019

OTB Osnabrück I NI44,45sec.

Spierenburg, Tom 2002; Gordon, Jordan 2002

Gordon, Jason 2003; Lehmann, Jafia 2003

2.Hamburger SV I HH46,64sec.

Tsukamoto, Shuto 2003; Wellm, Matti 2003

Franke, Jeremiah 2002; Addicks, Ben Jonathan 2003

StG Hansa-Ettenbüttel-Oldenbur I NIaufg.

Nüssle, Marius 2003; Kremming, Elvio 2002

Serbin, Jeron 2002; Gutzeit, Tim 2002

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik