Viele bekannte Gesichter beim Silvesterlauf

December 29, 2019

Viele bekannte Gesichter tauchen in der Meldeliste des 40. OTB-Silvesterlaufes aus. Die beiden Ultra-Langstreckler Günter Liegmann und Dr. Rehers sind ebenso dabei, wie die Lotteranerin Stefanie Wiemer, die seit vielen Jahren fester Bestandteil der Osnabrücker Läuferszene ist. Der Redakteur Marcus Alwes ist ebenso vertreten wie Osnabrücks Schuldezernentin Andrea Butke. Benjamin Franke aus Hamburg entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem der derzeit schnellsten Hamburger Langstrecken-Läufer. Besonders 2019 war er stets auf dem Punkt Topfit. Im Halbmarathon stellte er in Berlin eine neue persönliche Bestzeit von 1:11:03 Stunden auf, die er bei der Hitzeschlacht des Hamburg Halbmarathon einige Monate später nur knapp verpasste. Hier war er schnellste Hamburger. Krönender Abschluss war für ihn der Berlin Marathon 2019 wo er in 2:29:00 Stunden erstmals unter 2:30 Stunden blieb und die Hamburger Jahresbestzeit aufstellte. Der Osnabrücker Physiotherapeut und Athletiktrainer Dennis Beckermann hat einige Zeit die Tennis Profispielerin Andrea Petkovic. betreut. Anja Mehrmann war frühere OTB-Speerwerferin und engagiert beim Rubbenbruch-Parkrun. Werner Hülsmann von den Osnabrücker Nachrichten nutzte den Silvesterlauf in den vergangenen Jahren stets auch für einen Besuch bei seiner früheren leider nunmehr verstorbenen Arbeitskollegin Frau Haug. Thomas Böckenholt hat schon die Nacht von Hasbergen gewonnen, während Iris Dinklage von der Sparkasse Osnabrück und Jochen Papst als Leiter der BBS Schölerberg ebenfalls schon seit vielen Jahren am Start sind. Jörg Scherz als Basketballtrainer des BBC Osnabrück, Ex-OTB-Sprinter Daniel Wieczorek aus Braunschweig und Andreas Landwehr von „Jede Oma zählt“ sind ebenfalls jedes Jahr dabei. Eine alte Familientradition setzt Thomas Wollherr fort, bereits sein - leider viel zu früh verstorbener Vater - sowie sein Bruder Maik und seine Schwester Tina haben schon mit großem Erfolg am Silvesterlauf teilgenommen. Sebastian Scheiter ist in der Osnabrücker Läuferszene ebenfalls kein Unbekannter - viele Jahre organisierte er den Crosslauf in Ostercappeln. Hannelore Horst hat bereits viele nationale Erfolge auf den Langstrecken erzielt und lässt sich ebensowenig einen Start nehmen, wie die Rechtsanwälte Hans-Heinrich Leerkamp oder Tim Hölschermann. Mit dabei ist auch Joel Einemann aus Delmenhorst, den es des Öfteren zu Volksläufen in das Osnabrücker Land zieht. Ex-VfL-Präsident Hermann Queckenstedt ist auch in diesem Jahr wieder dabei, dies gilt auch für Abderahman Hamid von „Jede Oma“ zählt. 

 

 

 

 

Please reload

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik