Jordan Gordon steigert sich auf 53,68 Sek.

Bei der DM-Qualifikation in Hannover steigerte sich Jordan Gordon über seine Paradedisziplin auf den neuen Stadtrekord von 53,68 Sek. Der Schützling von Trainer Friedhelm Peselmann blieb damit das erste Mal über die hohen Hürden unter 54 Sekunden. Dominik Köpke kam über der gleichen Distanz mit 55,77 Sek. bis auf 3/10 Sek. an seiner Bestzeit heran. Zum erstenmal lief Malik Bilalic mit 11,88 Sek. über 100 m unter 12 Sek. Johannes Blum bewältigte seinen ersten 400er in guten 53,64 Sek., während Jason Gordon mit 52,32 Sek bis auf 13/100 Sek. an seiner Bestzeit heran kam. In Stuhr lief in ihrem ersten 400 m Hürdenlauf Lisa Wiegard sehr gute 67,53 Sek.

Jordan Gordon und Dominik Köpke nach ihrem 400 m Hürden

Malik Bilalic beim 100 m Sprint

Links Johannes Blum , ganz rechts Jason Gordon

Johannes Blum beim 400er

  • Wix Facebook page

©2015 Osnabrücker Turnerbund Leichtathletik