top of page

Oops - she dit it again - nach Hallentitel jetzt auch Crossmeisterschaft für An


Gleich 9 Athletinnen und Athleten gingen am Sonntag für den OTB in Bergen in der südlichen Lüneburger Heide an den Start! Dabei gab es viele starke Leistungen und auch einige Medaillen zu verzeichnen.


Bei bestem Wetter und super Stimmung liefen alle unsere Athletinnen und Athleten die 3,47km lange Kurzstrecke.


Die weibliche Fraktion konnte sich in ihren jeweiligen Altersklassen Podiumsplätze sichern. Annika Klezath stellte nur eine Woche nach ihrem Hallentitel über 3000m ihre gute Form auch an der frischen Luft im Gelände unter Beweis und sicherte sich den Titel in der U 18. So dürfen ihr bereits zum zweiten Mal in 2022 zum Landesmeister-Titel gratulieren! Eine ganz starke Leistung zeigte auch Annika Brand, die in der U 23 die Bronzemedaille holte und als Gesamtfünfte von 72 Läuferinnen das Ziel erreichte. Diese Medaille ist eine echte Überraschung! Christin Kulgemeyer vervollständigte den Medaillensatz in der Klasse w 40 mit einer Silbermedaille.


Bei unseren männlichen Teilnehmern bestach Jonas Kulgemeyer als Dritter mit nur 4 Sekunden Rückstand zum Sieger. Jakob Pöling, Fabian Loose und Jeremy Kruse zeigten mit tollen Leistungen in der U18 und dem fünften Platz in der Mannschaftswertung ihr läuferisches Potential. Ein Kuriosum schafften Steffen Gerbrand und Aaron Hadaschik, die auf einem guten Mittelplatz zeitgleich ins Ziel einliefen. Gratulation auch an Euch!




bottom of page