Trauer um Johannes Gerdes

(NLV-Info) Am 15.01. verstarb nach kurzer schwerer Krankheit Johannes Gerdes im Alter von nur 69 Jahren.

Johannes oder einfach nur Hansi, wie er von vielen genannt wurde, war von 1967 bis in die heutige Zeit ein unermüdlicher Sportfunktionär. Ob als LA Abteilungsleiter beim SV Viktoria Ahlen-Steinbild, als Gründungsmitglied und späterer Leiter der LG Emstal Dörpen oder als Vorsitzender des damaligen NLV Kreis Aschendorf-Hümmling. Er gab immer alles um seine Leichtathletik und seine Athletinnen und Athleten voran zu bringen. Weitere Stationen in seiner Vita waren,

  • Wettkampfwart im NLV Kreis Emsland 1997 – 2005

  • NLV Seniorenstatistiker 1989 – 1996

  • Vorsitzender NLV Bezirk Weser-Ems 1990 – 1995

  • Auch als Kassenprüfer beim NLV war er aktiv